Weborder News Spediteur2017-12-11T14:27:13+00:00

Neue Funktion in active weborder

Release News 1.44.0 Spediteur

Sehr geehrte Nutzer von active weborder,

wir freuen uns Ihnen unsere neusten Erweiterungen von active weborder vorzustellen.

Neben den unten aufgeführten Änderungen für Sie, haben wir active weborder auch für ihre Kunden verbessert. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Neue Funktionen für ihren Verlader“.

Folgende Neuerungen stehen Ihnen ab sofort mit der Version 1.44 zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Feedback
und verbleiben mit den besten Grüßen

Ihr active weborder Team

Rollout 2020-05-27

Mit diesem Release dürfen Sie sich über eine noch detailliertere Transportverfolgung freuen, in der Sie ab sofort auch die geschätzte Ankunftszeit (ETA) je Sendung finden können. Die ETA-Angaben sind im weborder tracking in der Listenansicht, im Quickdetail und in der Detailansicht verfügbar.

Darüber hinaus haben wir erneut eine Vereinfachung des Administrationsmenüs für Sie vorgenommen und alle Menüpunkte, die sich mit der Vorlagen- und Schablonenverwaltung befassen, zusammengefasst. Sie finden die Einstellungen zu Vorlagen und Schablonen jetzt im Menü „Spediteurseinstellungen“ > „Individualisierung“ > „Schablonen“.

Zusätzlich haben wir wie immer einige kleinere Fehler bei der Filterung und Anzeige behoben und stellen Ihnen weitere Informationen, wie zum Beispiel das letzte Login-Datum Ihrer Benutzer, zur Verfügung.

Zur Erstellung einer neuen Schablone wählen Sie das Menü „Spediteurseinstellungen“ > „Individualisierung“ > „Schablonen“ und klicken anschließend auf den Button „NEUE SCHABLONE“:

Fügen Sie Ihre Vorlagendatei ein > wählen Sie aus dem Dropdown den Vorlagentyp und speichern Sie die Vorlage per Klick auf den SPEICHERN-Button.

Neue Funktionen für Ihren Verlader

Release News 1.43.0 Spediteur

Sehr geehrte Nutzer von active weborder,

wir freuen uns Ihnen unsere neusten Erweiterungen von active weborder vorzustellen.

Neben den unten aufgeführten Änderungen für Sie, haben wir active weborder auch für ihre Kunden verbessert. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Neue Funktionen für ihren Verlader“.

Folgende Neuerungen stehen Ihnen ab sofort mit der Version 1.43 zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Feedback
und verbleiben mit den besten Grüßen

Ihr active weborder Team

Rollout 2020-04-22

Allgemein

    • Verbesserte Performance des Datenbankzugriffs.

Neue Serviceanfrage „Allgemeine Anfrage zum Transport“

    • Sofern Sie das Feature Transportverfolgung aktiviert haben, können Ihre Verlader  ab sofort eine allgemeine Anfrage zum Transport an Sie stellen.

active weborder als reine Tracking-Platform

    • Ab sofort können Sie active weborder als reine Tracking-Plattform nutzen – ganz unabhängig von der Auftragserfassung. Konfigurieren Sie diese Möglichkeit bei aktiviertem Tracking-Feature einfach in der Geschäftsbeziehungskonfiguration in der Maske „Allgemein“.

Anpassungen in den Spediteurseinstellungen

    • Neuer Menüpunkt „Subsystem Information“

Sollten Sie Verbindungsprobleme zu active weborder oder Probleme mit einigen Funktionen von active weborder haben, stellen Sie bitte sicher, dass seitens Ihrer IT die in weborder unter diesem Menüpunkt „Administration“ > „Subsysteme Informationen“ aufgeführten URLs freigeschaltet (zugelassen) sind.

    • Veränderung Benutzeranlage

Der Menüpunkt „Benutzerprofile anlegen“ im Menü „Administration“ wurde entfernt; die Funktion zur Anlage eines neuen Benutzers befindet sich nun auf einem Button in der Benutzerliste.

Um einen neuen Benutzer anzulegen, wählen Sie bitte das Menü „Administration“ > „Benutzerverwaltung“ > „Benutzerliste“ und klicken Sie auf den Button „Neues Benutzerprofil“.

    • Veränderung Menüstruktur innerhalb des Menüs “ Administration“

Wir haben das Menü „Administration“ für Sie optimiert.
Freuen Sie sich auf eine klarere Strukturierung mit den neuen Menüpunkten:

      • Auftragserfassungseinstellungen
      • Transportverfolgungseinstellungen
      • Subsysteme Informationen

Zudem wurde der Menüpunkt „Dokumentenkopien“ mit in den Menüpunkt „Dokumentenakte“ aufgenommen. Sie konfigurieren diese Liste ab sofort über das Menü Administration > Auftragserfassungseinstellungen > Dokumentenakte > Registerkarte „Dokumentenexport“.

Der Menüpunkt „Features“ wurde in „Module und Features“ umbenannt.

    • Veränderte Konfigurationsmasken Geschäftsbeziehungen

Im Zuge der neuen Nutzungsmöglichkeit von active weborder als unabhängige Tracking-Plattform, ist eine getrennte Steuerung von Tracking- und Auftragsfunktionalitäten vonnöten. Die Konfigurationsmaske für Geschäftsbeziehungen wurde daher angepasst.

Auf dem Tab „Allgemein“ aktivieren/deaktivieren Sie Features und Module.

Einstellungen zum Auftragsdruck wurden vom Tab „Allgemein“ in den neuen Tab „Auftragseinstellungen“ verschoben. In diesem Tab finden Sie zudem die Konfiguration der Tracking-Links sowie die Einstellungsmöglichkeiten für Collinummern.

Im neuen Tab „Transportverfolgung“ hinterlegen Sie – sofern dieses Feature aktiviert ist – die zugehörigen Adressen und Sonderzugriffe, die bei der Auftragserfassung berücksichtigt werden sollen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem aktuellen Speditionshandbuch.

    • Verbesserte Suche nach Geschäftsbeziehungen

Wir haben für Sie die Suche innerhalb der Geschäftsbeziehungen optimiert. Bei der Suche musste bislang der korrekte, vollständige Name der Geschäftsbeziehung eingegeben werden. Teilbegriffe oder Kundennummern wurden nicht gefunden.

Ab sofort ist auch die Suche nach Wortteilen und nach Kundennummern möglich,sowie eine kombinierte Abfrage mehrerer Suchbegriffe.

Verbesserte Listenansicht in der Transportvervolgung

    • Die Transportverfolgung wurde für eine bessere Übersichtlichkeit umfassend überarbeitet. Die Listenansicht ist nun individuell konfigurierbar und es stehen weitere Informationen optional zur Verfügung.

Responsive Benutzeroberfläche verbessert

    • Listenfunktionsbuttons für mobile Bedienung verbessert

Zur erleichterten Verwendung der Listenfunktionen von mobilen Endgeräten aus, wurden die Buttons erneut verändert, so dass die Ansicht aufgeräumter wirkt und auch auf kleinen Bildschirmen, zum Beispiel auf dem Smartphone, ansprechend, übersichtlich und gut bedienbar bleibt.

    • Reorganisation der Funktion „Neu“

Für eine bessere Bedienbarkeit der Anwendung von mobilen Geräten aus haben wir in der gesamten Anwendung die Funktion „NEU“, die zum Neuerstellen von Benutzern, Geschäftsbeziehungen, Aufträgen usw. genutzt wird, auf einen Button gelegt. Zuvor war diese als separater Menüpunkt/Untermenüpunkt verfügbar.

Neue Funktionen für Ihren Verlader

Einige unserer zufriedenen Kunden

Go to Top